Advent
Adventsstimmung im Isarwinkel

Adventsstimmung im Isarwinkel

Lenggrieser Kripperlweg

Bis zum 6. Januar können sich Gäste in Lenggries auf dem Kripperlweg in festliche Stimmung bringen und dabei auch Weihnachtseinkäufe erledigen. Denn die unterschiedlichen Kripperl-Modelle werden von zahlreichen Geschäften rund um Mode, Kulinarik, Geschenkartikel sowie Gesundheit und Wohlbefinden präsentiert.

Insgesamt 23 Aussteller gibt es im Ortszentrum in einem Umkreis von etwa 500 Metern, darunter auch Bäckereien, die Gemeindebücherei und die Pfarrkirche St. Jakob.

Die Kunstwerke stammen meist aus Familienbesitz und versprechen viel Abwechslung. Zu sehen gibt es alpenländische, orientalische und Wurzelkrippen. Die Figuren sind liebevoll gestaltet: mal handgeschnitzt aus Holz, mal kunstvoll modelliert aus Wachs, teilweise mit maßgeschneiderten Gewändern und sehr detailreich.

Die älteste Krippe mit Figuren aus dem 19. Jahrhundert ist im Heimatmuseum zu bewundern, die modernste in Sepps Müsikwerkstatt, in der die Schüler der Musikschule eine Lego- und Playmobilkrippe gestaltet haben.

Auch außerhalb des Advents geht es im Isarwinkel besinnlich zu: Bei der Laternentour mit dem Flößer, der am 11., 18. und 30. Dezember ab 17 Uhr auf den Spuren des traditionellen Gewerbes zu geschichtsträchtigen Orten führt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: lenggries.de.


(Text + Fotos: Tourismus Lenggries, Foto Orientalische Krippe: Adrian Greiter, Foto Lenggries: Christian Bäck, 13.12.2021)

Willst du mehr über die Raunächte direkt in dein Postfach? ...

Raunachtzauber-Lichtpost

Trage dich hier ein und erhalte in der staaden Zeit von November bis Ende Januar zauberhafte Impulse, DIY-Tipps und mystische Geschichten rund um die Raunächte. Natürlich kostenfrei.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar