5 Fragen an ...
Petra Pucher – Mama, Alpakazüchterin und Kinderenergetikerin

Petra Pucher – Mama, Alpakazüchterin und Kinderenergetikerin

Raunachtzauberhaftes Interview mit Petra Pucher – Mama, Alpakazüchterin und Kinderenergetikerin aus Österreich ~ alpakahof-pentscher.at


RNZ: Hallo, liebe Petra, magst du dich zunächst kurz vorstellen?

Petra: Mein Name ist Petra Pucher, ich bin Mama von 2 willensstarken, wunderbaren Kindern, passionierte Alpakazüchterin und Kinderenergetikerin. Ich liebe Rituale, die Natur und erdige Frauenkraft.

Die 5 zauberhaften Raunächte-Fragen …

RNZ: Was bedeuten dir persönlich die Raunächte?

Petra: Die Raunächte sind für mich eine sehr mystische Zeit. Die Tage zwischen dem Jahreswechsel laden mich dazu ein, Rückschau zu halten und meine Visionen für das kommende Jahr zu visualisieren.

RNZ: Seit wann kennst und zelebrierst du die Raunächte?

Petra: Vor ungefähr 6 Jahren wurde mein Interesse geweckt und seit ca. 3 Jahren sind sie zu einem Fixpunkt in meinem Leben geworden.

RNZ: Was schätzt du an den Raunächten am meisten, was macht für dich den Zauber aus?

Petra: An den Abenden der Raunächte nehme ich mir bewusst Zeit für mich, um zu Räuchern, Innenschau zu halten und ganz bei mir anzukommen. Das Zauberhafte daran ist, dass auch die Kinder in diese Rituale des Räucherns mit hineinwachsen.

RNZ: Magst du mit uns ein besonderes, schönes Raunächte-Erlebnis teilen?

Petra: Voriges Jahr hatte ich den Adventkalender von der lieben Karin Myria Pickl, mit 24 liebevoll gestalteten Räuchersäcken mit Impulsen für den Tag – ich habe mich jeden Tag wie ein Kind auf`s Räuchern abends gefreut. ♥

RNZ: Gibt es einen Tipp, ein Ritual oder eine Raunächte-Geschichte, die du gerne weiterempfiehlst?

Petra: Ich persönlich liebe das Räuchern am 24. Dezember – da gehe ich mit meiner Räucherpfanne vom Ofen ausgehend durchs Haus, dann in alle Außengebäude und zum Schluss in den Stall zu unseren Kühen und Alpakas. Es ist ein wunderschönes, stilles, erdiges Ritual, welches mich an die tiefe Bedeutung der heiligen Nacht erinnert.

Namasté
Petra

Ganz herzlichen Dank für dieses Interview, liebe Petra! ♥


Mehr zu Petra findest du auf ihrer Website: alpakahof-pentscher.at

Zauberhafte Raunächte
Karin Myria


(Interview: kmp, Foto: privat, 11.11.2021)

Willst du mehr über die Raunächte direkt in dein Postfach? ...

Raunachtzauber-Lichtpost

Trage dich hier ein und erhalte in der staaden Zeit von November bis Ende Januar zauberhafte Impulse, DIY-Tipps und mystische Geschichten rund um die Raunächte. Natürlich kostenfrei.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar